Isabelle van Keulen
• language

Newest Prokofiev CD gets marvellous reviews

Newest Prokofiev CD gets marvellous reviews

The latest release on Challenge Classics of Van Keulen and Brautigams Prokofiev CD was received with huge enthusiasm, as you can read in the following review from Klassik.Com:
".....Beide Instrumente begegnen sich auf Augenhöhe, wirken über weite Strecken zusammen, treten aber auch phasenweise in Konkurrenz, die sich manchmal bis zum handfesten Konflikt auswächst. Diesen Anforderungen wird das Duo Isabelle van Keulen und Ronald Brautigam vollauf gerecht, vielleicht so überzeugend wie seit der großartigen Prokofjew-Lektüre von Gidon Kremer und Martha Argerich nicht mehr. Das hat seinen Grund vor allem darin, dass van Keulen und Brautigam nicht nur die klanglichen Härten und die Prokofjew-typischen klar konturierten melodischen Gestalten ausdruckssatt gestalten, sondern auch das reich schillernde Kontinuum an Ausdruckswerten zwischen den beiden Extrempunkten. Im Eingangs-'Moderato' der Violinsonate Nr. 2 D-Dur op. 94bis flicht Isabelle van Keulen die filigrane Ornamentik in den melodischen Bogen mit leichter Hand ein, wird aber auch den rhythmisch griffigen, marschähnlichen Passagen mit zackiger Geste mehr als gerecht. Ronald Brautigam zieht derweil der wohlgestalten Melodie, harmonische Überraschungen sachte betonend, den Boden unter den Füßen weg....."
For the whole review, visit:
http://magazin.klassik.com/reviews/reviews.cfm?task=record&RECID=23960&REID=14163
 

16 01 2013

Listen to the latest album

image
Listen to some tracks
Play

Upcoming concerts

Sep 22 2019

Düsseldorf, Tonhalle

Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein
Isabelle van Keulen
Violine und Leitung
Marco Tschirpke
Moderation
Wolfgang ...

Oct 10 2019

Den Haag, Grote Zaal

Benjamin Britten Lachrymae voor altviool en strijkers

Residentie Orkest
Michał Nesterowicz
dirigent

Latest pictures

See more pictures